Unsere Einrichtungen, Dienste und Angebote richten sich an Menschen mit Behinderungen, um größtmögliche Selbstständigkeit sowie die Umsetzung eigener Wünsche, Interessen und Lebensmodelle erlebbar zu gestalten. Dabei bringen wir mit menschlich und fachlich geeigneten Mitarbeitern unseren Klienten und deren gesetzlichen Vertretern Akzeptanz, Wertschätzung, Offenheit, Transparenz sowie eine adäquate Kommunikation entgegen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch mit seinen persönlichen Stärken, Fähigkeiten und individuellen Möglichkeiten. Unsere Unterstützungsangebote sind begleitend, orientierend und motivierend angelegt, um passgenaue Hilfen anzubieten und im Lebensalltag umzusetzen.

Qualifizierte Mitarbeiter sind im Umgang mit Mitteln und Ressourcen verantwortungsvoll und umweltbewusst. Ein transparenter, vertrauensvoller Umgang mit Kostenträgern ist uns selbstverständlich. Die Bevölkerung kann jederzeit unsere Arbeit aktiv und ehrenamtlich unterstützen.
Seit 2000 sind wir zertifiziert. Ein Qualitätsmenagement-System wurde eingeführt, das ständig erweitert und verbessert wird.

Unser christliches Selbstverständnis ist Grundlage in der täglichen Begegnung, bietet Orientierung und vermittelt Werte und Normen.

Das spiegelt sich auch in unserem Leitbild (Link öffnet das Leitbild als PDF-Dokument in einem neuen Fenster) wieder.